Dickes Ding

(33,33€/l) 25,00€
Preis inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Werktage

Dickes Ding

Der Wein

Wahrlich ein großes, ein Dickes Ding aus Baden. Es riecht nach roter Johannisbeere, Kirschen, Zeder, Kaffee, Schokolade, Pfeffer. Im Mund kommt es imposant mit Druck und Komplexität, aber auch mit schönen Beerenaromen an den Gaumen.

Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen, also nehmt euch dieses Dicke Ding mal zur Brust.

Markus Bruker über sich

"Meine Herkunft könnte ich, wenn ich es denn müsste, nur schwer verleugnen, ich bin nun mal ein Schwabe. Man hört´s. Und das ist ja gar nicht schlecht, Schwaben sind schließlich heimatverbunden, fleißig und gastfreundlich. Beste Voraussetzungen also für einen, der Wein machen und ihn verkaufen will." 

"Nur der Weinstil – der bitteschön heißt bei uns Bruker! Beim Weinmachen bin ich durch und durch Individualist. Hier zählen für mich die Verpaarungen von Wissen mit Neugierde, von Bodenhaftung mit Experimentierfreude. Das schmeckt man, und das sieht man!"

Details

Jahrgang
2015
 Flaschengröße 0,75 Liter
Rebsorte
Cuvée aus Cabernet Franc & Syrah
Alkoholgehalt
13,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart Rotwein
Herkunftsland
Deutschland
Region Württemberg
Ort bzw. Lage
Großbottwar
Produzent / Weingut

Weingut Bruker
Kleinaspacher Straße 18
71723 Großbottwar  
www.weingut-bruker.de/

Geschmacksangabe trocken
Zuckergehalt
4 g/l
Säure
5,2 g/l
Flaschentyp
Einwegflasche

Swag-O-Meter

Bisher 4 Bewertungen
Diesen Wein bewerten

Suche