Rosé Prestige

(65,33€/l) 49,00€
Preis inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Werktage

Rosé Prestige

Der Sekt

Hiermit leitet von Buhl die neue Ära des deutschen Sektes ein!

40 Monate auf der Hefe, keine Dosage. Unglaublich komplex in der Nase: sehr reife Erdbeeren, Brioche, Hefe, Würze, Riefe. Im Mund trotzdem unglaublich frisch. Etwas Rauch kommt dazu. Füllt den Mund komplett aus, extrem wich und rund, trotzdem kantig (wie kann das eigentlich gehen?).

Dieses sagenhafte, komplexe, rauchige Aroma bleibt locker 10 Minuten nach dem letzten Schluck erhalten. Wahnsinn!

Nicht nur als Aperitif, auch ein genialer Essensbegleiter zu hellem Fleisch, würzig (nicht leicht) zubereitetem Fisch. Probiert es aus!

Das Sekt vs. Champagner Battle ist hiermit eröffnet!

Der erste Prestige Sekt von Reichsrat von Buhl. Gewonnen aus den allerersten Trauben, die Mathieu Kauffmann und das neue Team gelesen haben. Das war am 30.9.2013. Die Trauben stammen aus 100% Spätburgunder aus eigener Rebfläche, gepflanzt 1995/1996. Genau wie bei allen von Buhl’schen Sekten wird für die Versektung nur die „Cuvée“, die ersten 50% der Pressung verwendet. Klassischer Rosé de Saignée (und eben kein Rosé d’Assemblage, bei dem ein weißer Sektgrundwein mit Rotwein auf die entsprechende Farbe eingestellt wird..). Vergoren in Edelstahl und 500-Liter Holzfässern. Im Mai auf die Flasche gekommen, 40 Monate Hefelager, dégorgiert ohne Dosage (hätte also auch zero dosage heißen können). Da von Buhl aber generell mit allen Weinen immer sehr trocken ist, entspricht es dem Selbstverständnis, alle Sekte als brut laufen zu lassen. Eben von Buhl’sches Brut;-)

Das Weingut

Erstaunlich was sich bei Reichsrat von Buhl getan hat, seit 2013 das neue Team um Geschäftsführer Richard Grosche, Technischen Direktor Mathieu Kauffmann und den langjährigen Außenbetriebsleiter Werner Sebastian das Steuer übernommen hat.
Die Vision nicht nur die terroirgeprägte, zeitlose Stilistik und Spitzenqualität der Einzellagen fortzuführen, sondern auch eine Starke Marke zu etablieren bei der von der Basisqualität bis in die Spitze die Handschrift und das Qualitätsdenken des Hauses erkennbar sind.

Details

Jahrgang 2013
Flaschengröße
0,75 Liter
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
12,5% vol
Säuregehalt
Zuckergehalt
Allergenhinweis enthält Sulfite
Weinart
Rosé Sekt
Herkunftsland Deutschland
Region
Pfalz
Ort bzw. Lage
Deidesheim
Produzent / Weingut
Weingut Reichsrat von Buhl GmbH
Weinstraße 18-24
67146 Deidesheim

Suche