Baby Bad Boy Sans Soufre

Noch 0 auf Lager (16,00€/l) 12,00€
Preis inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Werktage
Sold Out

Baby Bad Boy Sans Soufre

Der Wein

Der Baby Bad Boy Sans Soufre ist die Naturweinvariante des Baby Bad Boy.

Sans Soufre - ohne zugesetztem Schwefel. Und das hier ist einer der besten roten Naturweine!

In der Nase fruchtig nach Kirsche.

Im Mund sehr saftig, aber auch vollmundig und tiefgründig. Dunkle Kirschen, etwas Nelken und Pfeffer, top Mineralität, dabei süffig ohne Ende. 

So geil kann Naturwein sein!

Das Weingut

Jean-Luc Thunevin macht den Wein mit seiner Frau Murielle Andraud auf dem heutigen Chateau Valandraud (ja, hier kommt auch sein gleichnamiger Erstwein her). Angefangen hat er dort als Quereinsteiger und Querdenker 1991 in einer Garage, von den Weinkritikern oft als schwarzes Schaf bezeichnet.

Nach einem Jahr gelang ihm bereits mit seinem Chateau Valandraud der Durchbruch. Die Garage wurde zum Chateau erweitert. 

Die "kleinen" Weine werden trotzdem noch dort produziert und zeigen eine unglaubliche Qualität.

Details

Jahrgang
2019
Flaschengröße 0,75 Liter
Rebsorte
Cuvée aus Merlot und Syrah
vorhandener Alkoholgehalt
14% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart Rotwein
Wein aus
Frankreich
Region Bordeaux AOC
Ort bzw. Lage
Hersteller

Thunevin SAS
Négociant à Saint Emilion F- 3330
www.thunevin.com

Geschmacksangabe trocken
Zuckergehalt
Säure
Flaschentyp
Einwegflasche

Swag-O-Meter

Bisher 4 Bewertungen
Diesen Wein bewerten

Suche