Bad Boy Bordeaux

(20,67€/l) 15,50€
Preis inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Werktage

Bad Boy Bordeaux

Der Wein

Bordeaux muss nicht immer 50 oder gar 500 EUR pro Flasche kosten. Auch im niedrigeren Preissegment bekommt man sehr leckere Cuvées. 

Der Bad Boy stammt aus min. 50 Jahre alten Reben und besteht zu 80% aus Merlot, 10% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc und 5%Petit Verdot. Er wächst auf lehmhaltigen Kalkboden.

Mit viel dunkler Frucht (Cassis, dunkle Kirschen), Gewürzen (Pfeffer, Nelken, Eukalyptus, Minze) und kräftigem Tannin schmeckt der Bad Boy jeden Tag. 

Reifen kann der Wein auch. Zu den Aromen oben kommen dann noch dunkle Schokolade, etwas Leder und Zigarrenkiste hinzu.

Überzeug Dich selbst. Wir haben im Verkauf die Jahrgänge 2006, 2011 und 2014.

Das Weingut

Jean-Luc Thunevin macht den Wein mit seiner Frau Murielle Andraud auf dem heutigen Chateau Valandraud (ja, hier kommt auch sein gleichnamiger Erstwein her). Angefangen hat er dort als Quereinsteiger und Querdenker 1991 in einer Garage, von den Weinkritikern oft als schwarzes Schaf bezeichnet.

Nach einem Jahr gelang ihm bereits mit seinem Chateau Valandraud der Durchbruch. Die Garage wurde zum Chateau erweitert. 

Die "kleinen" Weine werden trotzdem noch dort produziert und zeigen eine unglaubliche Qualität.

Details

Jahrgang
2006/2011/2014
 Flaschengröße 0,75 Liter
Rebsorte
Cuvée aus Merlot,Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc & Petit Verdot
Alkoholgehalt
13% vol (2006), 14% vol. (2011), 13,5% vol. (2014)
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart Rotwein
Herkunftsland
Frankreich
Region Bordeaux 
Ort bzw. Lage
Appelation Bordeaux Controlée
Produzent / Weingut

Thunevin SAS
Négociant à Saint Emilion F- 3330
www.thunevin.com

Geschmacksangabe trocken
Zuckergehalt
Säure
Flaschentyp
Einwegflasche

Swag-O-Meter

Bisher 4 Bewertungen
Diesen Wein bewerten

Suche