Fuck Off Intolerance

(16,00€/l) 12,00€
Preis inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Werktage
Sold Out

Fuck Off Intolerance

Der Wein

Ausländerfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus?
Wir und das Weingut Thilo Strieth sagen: "Mittelfinger hoch!" "Fuck off intolerance!"

Schon immer, aber gerade heute muss ein Zeichen gesetzt werden. 

In der Nase Cassis, Litschi und weitere exotische Früchte wie Ananas und Kiwi. Mineralische Frische und milde Säure sorgen für enormen Trinkspaß.

Bei diesem Blanc de Noir  gibt es top Qualität aus der Lage Assmannshäuser Hinterkirch. Trauben bester Reife, die nur für den Blanc de Noir verwendet werden. Hier wird ausgedünnt und viel Arbeit in den Weinberg gesteckt. Alles von Hand natürlich, geht auch in den steilen Lagen gar nicht anders.

Wenn auch Du sagst: Fuck off intolerance, kauf Dir den Wein, trink ihn aus und stell Dir die Flasche ins Regal und poste Fotos davon mit #swagwine. 

Das Weingut

Vater Fred und Sohn Nico arbeiten Hand in Hand in diesem kleinen Familienbetrieb. 4 ha steilster Lagen im Rheingau bewirtschaften die beiden. Darunter beste Lagen wie Assmannshäuser Hinterkirch, Höllenberg und Schlossberg. Und richtig Ahnung haben sie von Spätburgunder: Bomben Qualität!

Details

Jahrgang
2016
Flaschengröße 0,75 Liter
Rebsorte
Spätburgunder Blanc de noir
Alkoholgehalt
12,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart Weißwein
Herkunftsland
Deutschland
Region Rheingau
Ort bzw. Lage
Assmannshäuser Hinterkirch
Produzent / Weingut
Weingut Thilo Strieth
Hauptstraße 43
D-65385 Rüdesheim am Rhein
www.weingut-strieth.de
Geschmacksangabe trocken
Zuckergehalt
8 g/l
Säure
6,7 g/l
Specials
.

Swag-O-Meter

Bisher 5 Bewertungen
Diesen Wein bewerten

Suche